Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse und Öffentlichkeitsarbeit  Aktuelles

07.08.2019

Professor Dr. Michael Landgrebe, Chefarzt der kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied, wurde von Focus-Gesundheit zum Top-Mediziner 2018 gekürt 

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung unseres überaus geschätzten, innovativen und erfahrenen Chefarztes“, erklärt Gerald Niedermeier, Geschäftsführer der kbo-Lech-Mangfall Kliniken (LMK) gGmbh. Professor Dr. Michael Landgrebe, Chefarzt der kbo-LMK Agatharied, wurde vom Magazin Focus Gesundheit als Top-Mediziner für den Bereich Schizophrenie ausgezeichnet. Neben Klinken und Krankenhäusern werden jedes Jahr die Top-Mediziner verschiedener Fachbereiche in Deutschland als Beste ihres Fachs in eine aktuelle Ärzteliste aufgenommen. 

     

Prof. Dr. Landgrebe mit Geschäftsführer Gerald Niedermeier

Professor Landgrebe ist seit vier Jahren Chefarzt an der kbo-LMK Agatahried und war zuvor an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Universität Regensburg als bereichsleitender Oberarzt und Personaloberarzt sowie im Anschluss als leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Sozialstiftung Bamberg tätig.  

Neben der Schizophrenie liegt sein klinischer Behandlungsschwerpunkt auf der gesamten Bandbreite psychischer Erkrankungen, insbesondere den affektiven und somatoformen Störungen sowie dem chronischen Tinnitus. Neben der medikamentösen Behandlung wendet der Mediziner auch Neurostimulationsverfahren wie die repetitive transkranielle Magnetstimulation und die Gleichstromstimulation, an.

Professor Landgrebe ist seit Jahren in verschiedensten Forschungsaktivitäten eingebunden, er ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Hirnstimulation in der Psychiatrie sowie im Vorstand dieser Fachgesellschaft. Im Bereich der Schizophrenie-Forschung war er in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München und anderer deutscher Universitäten an verschiedenen klinischen Studien als Studienleiter beteiligt. Für ihn hat die Focus-Auszeichnung einen hohen Stellenwert, er sagt:

„Mich freut diese Auszeichnung natürlich, die mir Ehre und Ansporn ist.“

 (Prof. Dr. Michael Landgrebe)

04.10.2018

20 Jahre kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied

Prof. Dr. Michael Landgrebe, BTP Josef Mederer, Landrat Wolfgang Rzehak, kbo-Vorstandsvorsitzender Martin Spuckti, Bezirksrätin Elisabeth Janner und Gerald Niedermeier, Geschäftsführer der kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH, (v. l.) feierten gemeinsam...

Weitere Informationen

Zur Jubiläumsbroschüre

 

 

Von links: Prof. Dr. Michael Landgrebe Chefarzt , BTP Josef Mederer, Landrat Wolfgang Rzehak, kbo-Vorstandsvorsitzender Martin Spuckti, Bezirksrätin Elisabeth Janner und Gerald Niedermeier, Geschäftsführer kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH

12.01.2018

Die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied initiiert das deutschlandweit erste interdisziplinäre Polypharmazieboard   

In der Behandlung von Patienten ist die Therapie mit fünf oder mehr Arzneimitteln häufig und angesichts von Multimorbidität leitliniengerecht auch oft erforderlich. Die daraus resultierende Polypharmazie geht jedoch mit einem erhöhten Risiko für unerwünschte Medikamentenwirkungen und Wechselwirkungen einher. Nicht nur in der Psychiatrie, wo die Problematik der Polypharmazie und potentiell gefährlicher Medikamentenwirkungen ein gut bekanntes Phänomen ist, sondern auch in den somatischen Fächern stellt dies ein großes Problem dar, was einen engen Disziplinen-übergreifenden Austausch wünschenswert macht....

Weitere Informationen

 

 

Mitarbeiter der kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied etablieren das Polypharmazieboard